ICONIC Awards 2019 – Best of best.

JURYBEGRÜNDUNG

Das konstruktive Stecksystem zum Bau eines Holzhauses kommt gänzlich ohne Leim und Metall aus. Basiselement ist der Holzpfosten aus Fichte mit einem Querschnitt von 20 cm auf 5 cm. Die Pfosten werden mit Verbindungsprofilleisten aus Eschenholz zu Balken zusammengesteckt…

weiterlesen…

Abbundmaschine ROBOT-Drive

 

Die neue Hundegger ROBOT-Drive Abbundmaschine vereint in idealer Weise die Vorteile eines völlig neuen Maschinenkonzepts mit der Erfahrung aus mehr als 5000 ausgelieferten Hundegger-Maschinen. Die neue Maschinengeneration zeichnet sich im Besonderen durch hohe Flexibilität bei geringem Platzbedarf und niedrigen Kosten aus.

Die Maschine ist ideal für Holzbaubetriebe, deren Hauptinteresse bei hoher Flexibilität mit nahezu unbegrenzten Bearbeitungsmöglichkeiten liegt. Mit der ROBOT-Drive ist es nun möglich alle im Zimmereiabbund gängigen Bearbeitungen auch bei großen Bauteilquerschnitten präzise und ohne Umkanten oder Wenden in einem Durchlauf zu fertigen.

Wir haben es grün auf weiß!

 

Die VillaVOON ist besonders „nachhaltig und zukunftsfähig“. Das wurde nun auch ganz offiziell bestätigt. Das Institut für nachhaltiges Handeln verlieh unserem Holzdomizil der Zukunft nämlich nach einer IFNH-Nachhaltigkeits-Analyse genau dieses Zertifikat. Das Unternehmen VillaVOON Holding GmbH wurde dabei geprüft. Im Mittelpunkt stand die ausgewogene Evaluierung umweltbezogener, sozialer sowie wirtschaftlicher und wertschöpfungsrelevanter Aspekte.

Wir sind Patent!

Genau so einzigartig, wie jede einzelne VillaVOON auf ihren Besitzer zugeschnitten ist, genau so einzigartig ist auch die Bauweise auf dieses völlig neue Wohnerlebnis abgestimmt. Ein eigens von Architekt Guido R. Strohecker erfundenes Holz-Steck-System ist die Basis des einzigartigen Wohnhauses, das nur aus einem Werkstoff besteht. Nun ist auch die Patenturkunde bei uns im VillaVOON-Headquarter eingetroffen! Jetzt dürfen wir auch ganz offiziell sagen: Etwas Vergleichbares mit unserem Holzhaus der Zukunft gibt es auf der ganzen Welt nicht noch einmal.

Neuer, starker Partner

Tausende Bretter Holz stecken in einer einzigen VillaVOON. Jedes einzelne davon muss individuell gefertigt werden, damit am Ende durch das patentierte Holz-Steck-System ein perfektes Zuhause geschaffen werden kann. Wie das in der Produktion gelingen kann? Durch die besten Maschinen, die bei uns in der Produktion zum Einsatz kommen. Unser starker Partner im Bereich der Abbundanlagen ist die Hundegger AG, die unter der Anleitung von Kamper Handwerk + Bau für die perfekte Herstellung des „Baumaterials“ jeder einzelnen VillaVOON verantwortlich ist.

mehr erfahren

VillaVOON – auf der Lebensraum Messe 2019 in Graz

 

Das war die Premiere der VillaVOON auf der Lebensraummesse in Graz! Wir haben uns sehr über euren Besuch gefreut! Ein unglaublich fantastischer Start mit über 45 konkreten Anfragen, 3 Bestellungen und über 500 mitgenommenen Broschüren … so einen ausserordentlich positiven Zuspruch hatten wir nicht erwartet – wir sind dankbar und machen uns an die Arbeit für ein entspannteres Wohngefühl.

https://www.facebook.com/StroheckerArchitekten/

Wissenswertes

VillaVOON

Der Greis unter den Fichten

Wusstet ihr, dass die älteste Fichte der Welt sage und schreibe 9550 Jahre alt ist? Die Old Tjikko ist fünf Meter hoch, steht im Nationalpark in Fulufjället in Schweden und zählt zu den gemeinen Fichten. Zuerst war sie – so glauben die Forscher – eine Krummholzformation, die vor 600 Jahren einen Stamm entwickelte. Das Alter des Baumes wurde übrigens mittels Radiokohlenstoffdatierung des Wurzelsystems unter dem Baum ermittelt.

VillaVOON

Der perfekte Schein

Habt ihr euch schon gefragt, was genau Mondholz beziehungsweise Mondphasenholz eigentlich ist? Man versteht darunter Holz, das unter der Berücksichtigung des forstwirtschaftlichen Mondkalenders gefällt wurde. Werden die Bäume etwa rund um die Weihnachtszeit oder Anfang März bei abnehmendem Mond kurz vor Neumond geschlagen, gilt ihr Holz als besonders stabil, haltbar, feuerbeständig und widerstandsfähig gegen Schädlinge.

VillaVOON

Eine tragende Rolle

Dass Pfahlbau – der auch bei der VillaVOON zum Einsatz kommt – eine altbewährte Tradition auf unserer Welt hat, ist nicht Neues. Aber wer hätte vermutet, dass die Wurzeln bis in die Jungsteinzeit zurück gehen. Es existieren Nachweise für erste Pfahlbauten im alpinen Raum vor 3.000 bis 8.000 Jahren. Errichtet wurden diese Ur-Holzhäuser an Flüssen, in Seen oder in Sümpfen.

VillaVOON

Unser grünes Herz

Nicht umsonst wird die Steiermark als grünes Herz Österreichs bezeichnet. Rund 850 Millionen Bäume stehen im waldreichsten Bundesland auf einer Fläche von exakt 1,006 Millionen Hektar. Auf jeden Bewohner kommen so also unfassbare 700 Bäume, 70 Prozent davon sind Nadelholz.

VillaVOON

Leben für die Umwelt

2 Minuten braucht der steirische Wald, um den Rohstoff für eine VillaVOON – exakt 70 Bäume – zu produzieren. Der positive Nebeneffekt: Mit der Villa wählt man nicht nur einen natürlichen Lifestyle, sondern gibt der Erde auch gleich noch etwas zurück. Ein Kubikmeter verbautes Holz speichert nämlich eine Tonne CO2 und wirkt sich damit positiv auf den Klimaschutz aus.

VillaVOON

Eine feurige Fassade

Shou Sugi Ban – klingt spannend? Ist es auch! So heißt nämlich die Jahrhunderte alte Tradition aus Japan, die zur Versiegelung des Holzes auf der Fassade angewandt wird. Und die ist richtig feurig! Immerhin wird dabei Holz angekohlt, anschließend gebürstet und am Ende noch mit Naturöl behandelt. Das Resultat: Eine völlig naturbelassene Oberfläche, die völlig Wasserdicht, antibakteriell und auch noch Resistent gegen den Befall von Schädlingen wie Insekten oder Pilze ist.

© Copyright 2019.

VillaVOON

VillaVOON Holding GmbH
Kaiserfeldgasse 1
8010 Graz/Austria
office@villavoon.com

Strohecker Architects

© Copyright 2019.

VillaVOON

VillaVOON Holding GmbH
Kaiserfeldgasse 1
8010 Graz/Austria
office@villavoon.com

Strohecker Architects